ML-QuES

Instrumentengruppen

Die Auswertung der Interviews, die im Rahmen des Modellversuchs ML-QuES zur Aus­bil­dungs­qua­li­tät im Maler- und Lackiererhandwerk  in Ham­burg geführt wurden, zeigten unterschiedliche Verbesserungspotenziale. Dazu gehört beispielsweise die Strukturierung des Ausbildungsablaufs oder die Systematisierung der Kommunikation innerhalb der Ausbildung.

Um an diesen Potenzialen anzusetzen, werden seit Januar 2012 un­ter­schied­liche Instrumente in den Partnerbetrieben ausprobiert. Die ersten Produkte und Ergebnisse der Erprobungsphase werden hier dargestellt. Dabei wird zwischen den folgenden drei Instrumentengruppen unterschieden:

 

Gefördert durch

sponsorenfooter3